Implantologie 2017-04-03T07:54:18+00:00

Weniger Abwehrreaktionen durch infektionsarme Implantologie in Fulda

Nach einer detaillierten 3D-Röntgendiagnostik implantieren wir Implantate mit einer Titanschraube oder einer metallfreien Keramikschraube. Die Versorgung erfolgt ausschließlich in einem schonenden, zweizeitigen Verfahren, so dass nach Implantation die Wunde abheilt, bevor Krone oder Prothese eingesetzt werden. Das Risiko für Implantatverlust verringert sich deutlich.

Wir engagieren uns für unsere Patienten

Und das zahlt sich aus. Zahlreiche Patienten nehmen lange Anfahrtswege in Kauf, um in unserer Zahnarztpraxis professionell behandelt zu werden.

Bewertung wird geladen…
Impressionen unserer Zahnarztpraxis

Zweizeitige Implantation künstlicher Zahnwurzeln

Sofortimplantate bergen ein hohes Infektions- und Verlustrisiko, da das Implantat in die frische Wunde eingesetzt und sofort belastet wird. Daher implantieren wir lediglich zweizeitig: Ein schneller Termin ist möglich.